Lernen in unserer Sekundarstufe

Jahrgangsstufen 5-10

Lernen von Klasse 5 bis zur Versetzung in die gymnasiale Oberstufe

Mit dem Übergang von der Jahrgangsstufe 4 in die 5 in kommen weitere Kinder an unsere Schule. Als schulformübergreifende Gesamtschule (IGS) sind wir eine Schule mit den Bildungsgängen Gymnasium, Realschule und Hauptschule. Die Lernwege der Kinder werden jedoch nicht getrennt sondern gemeinsam in einer Klasse und später in Erweiterungs- bzw. Grundkursen gestaltet. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule profitieren von den Klassen- und Jahrgangsgemeinschaften einer Teamschule.

Das Kurssystem beginnt nach der Jahrgangsstufe 6 und berücksichtigt die Entwicklung Ihres Kindes. Je nach Leistungsvermögen besuchen Ihre Kinder Kurse mit höheren Leistungsanforderungen und komplexeren Aufgaben (E-Kurse) oder mit niedrigeren Leistungsanforderungen (G-Kurse).
Wir beginnen mit der äußeren Differenzierung in den Fächern Mathematik und Englisch. Dem folgen die Fächer Deutsch, Physik und Chemie in den darauffolgenden Jahrgangsstufen. Darüber hinaus erhalten Ihre Kinder konstant zusätzliche Förderung und Anforderung. Wir wissen, dass ein Kind im Verlauf seiner Schulzeit nicht immer konstante Leistungen erbringt. Entsprechend können wir in einer schulformübergreifenden Gesamtschule darauf reagieren.

Anfahrt

Kontakt

Adolf-Reichwein-Schule
Saarstraße 7-13, 61169 Friedberg
06031-7235 0
poststelle(et)
arfb.friedberg.schulverwaltung.
hessen.de

Partner

Förderverein ARS Continental THM Internet ABC MiNT Schule Wirtschaft Cambridge DELF LeMaS Musikschule FB Umweltschule WheelUp! Umweltschule