Die Schulmediathek der
Adolf-Reichwein-Schule

Die Schulmediathek beinhaltet eine Schulbibliothek und einen Stillarbeitsraum mit Computerarbeitsplätzen. 
Die Bibliothek befindet sich in Haus 5 und wird von Eltern und ehemaligen Eltern ehrenamtlich geleitet. Ansprechpartnerin aus dem Kollegium ist Frau Mahr, die Veranstaltungen, Aktionen und vieles Weiteres koordiniert.
Die Schülerbücherei wird vom Förderverein der Schule gesponsert, sowie durch Spenden unterstützt.
Das Büchereiteam wird zu den Deutsch-Fachkonferenzen eingeladen und kann dort Anträge einbringen.

Und das leistet das Büchereiteam:

  • Tägliche Ausleihzeiten in der Bücherei (siehe aktueller Aushang)
  • Ausbildung von Lesescouts (ältere Schülerinnen und Schüler lesen jüngeren vor)
  • Angebote für Klassenführungen nach Absprache
  • Mitwirkung bei schulischen und außerschulischen Aktionen (z.B. Cornelia-Funke-Woche/ „Grundschulfest“/ „Friedberg macht Schule“)
  • Mitwirkung beim Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 in der Jury
  • Organisation von Promi-Lesungen in der Schule („Große lesen für Kleine“)
  • Präsentation zum „Tag der offenen Tür“
  • Zusammenstellung von Lesekisten zu einem Thema nach Absprache (z.B. „Wasser“/ „Erfindungen und Entdeckungen“/ „Mittelalter“ usw.)
  • ...

Anfahrt

Kontakt

Adolf-Reichwein-Schule
Saarstraße 7-13, 61169 Friedberg
06031-7235 0
poststelle(et)
arfb.friedberg.schulverwaltung.
hessen.de

Partner